Umfassendes Fortbildungsangebot

Immer wieder erreichen uns Anfragen von Pädagog*innen, mehr über Ansätze, Konzepte und und Inhalte unserer Workshoparbeit mit Kindern und Jugendlichen zu erfahren. Wir nahmen das zum Anlass, Angebote zu entwickeln, durch die wir Erfahrungen aus unserer mehr als zehnjährigen Praxis teilen können. Denn die Arbeit mit Multiplikator*innen ist uns ein wichtiges Anliegen. So können wir noch mehr Menschen für Themen wie Antidiskriminierung, Diversty und Demokratie sensibilisieren.

Unsere Fortbildungen sind – ähnlich wie unsere Workshopformate – keine starren Konzepte, sondern lassen sich kombinieren und auf die individuellen Bedürfnisse der Lerngruppe abstimmen. Denkbar sind Formate ab zwei Stunden bis hin zu ganztägigen Veranstaltungen. Die Angebote richten sich auch an den Berliner Vorbereitungsdienst für Lehrkräfte. Hinweise dazu befinden sich bei den jeweiligen Themen in unserem Heftchen.

Ausführliche Informationen zu unserem umfassenden Fortbildungsangebot entnehmen Sie dem Heftchen Praxis-Qualifizierungen.

Hier geht’s zur Anfrage!

Das sind die aktuellen, im Heftchen vorgestellten Fortbildungstitel:

  • Vor?Urteile! – Wie beeinflussen Vorurteile unser Handeln?
  • Diversity für jeden Tag – Ein Training für Zusammenhalt und Respekt
  • „… und du bist raus!“ – Was tun bei Diskriminierung, Rassismus & Co.?
  • Antisemitismus in der NS-Zeit – und heute? – Was hat das mit mir zu tun?
  • Religiosität und Muslimfeindlichkeit – im pädagogischen Alltag
  • Islamismus – Was macht ihn für Jugendliche attraktiv?
  • Demokratie als Alltagskonzept – Beutelsbach revisited
  • Gesicht Zeigen! – Aber wie?
  • Außerschulische Lernorte als Partner der Schule – Hand in Hand erreichen wir mehr!
  • 7xjung – der Lernort von Gesicht Zeigen! – Arbeitsweise und Angebote
  • Fit gegen Rechts
  • Spiele-Nachmittage