Aktuell: Hohe Nachfrage nach Workshops am Gesicht Zeigen!-Lernort 7xjung

Seit Mitte des Jahres können wir wieder Workshops für Schulklassen im außerschulischen Lernort 7xjung im Rahmen der jeweils aktuellen Corona-Regelungen anbieten. Wir freuen uns, dass viele Gruppen die Chance nutzen und unseren Lernort besuchen. Bis zu den Winterferien im Februar 2022 sind allerdings fast alle Vormittags-Termine vergeben. Auch an den Nachmittagen sind nur noch wenige Termine frei. Kurzfristigen Anfragen können wir daher vielfach leider nicht entsprechen und bitten um Ihr Verständnis. Weiterhin freuen wir uns über Ihre Anfrage, gerne auch schon für das zweite Schulhalbjahr.

In der aktuellen Situation haben Sie also drei Möglichkeiten, mit uns und unseren innovativen Methoden zu arbeiten:

  1. Workshops vor Ort im Lernort 7xjung von Gesicht Zeigen!
  2. Outdoor-Rundgänge in der Nachbarschaft von 7xjung
  3. Web-Workshops auf verschiedenen Online-Plattformen

Melden Sie sich auch gerne bei uns für einen Termin!

Kontakt: ausstellung@gesichtzeigen.de / 030-303080825

Dank der kostenfreien Stornierung bis 48 Stunden vor dem Veranstaltungstag können Sie auf etwaige schulorganisatorische Hindernisse, veränderte Einordnung der Schule im Corona-Stufenplan, Programmänderungen oder kurzfristige Einschränkungen reagieren.

Lernort 7xjung

Die künstlerische Ausstellung „7xjung – Dein Trainingsplatz für Zusammenhalt und Respekt“ ist der Lernort von Gesicht Zeigen! mitten in Berlin. 7xjung bietet ungewöhnliche Zugänge zur aktiven Auseinandersetzung mit der NS-Zeit früher sowie Identität, Ausgrenzung und Zivilcourage heute.

Lebendig wird 7xjung in intensiven Workshops mit möglichst vielen Sinnen, die dem Bewusstsein und der Motivation für couragiertes Handeln Raum geben. So entstehen neue Perspektiven auf die Geschichte, die Gegenwart und die ganz eigenen persönlichen Möglichkeiten, die Gesellschaft mitzugestalten – auch in der eigenen Schule und Klasse. Everybody can be a Change Agent!

Highlights


Unseren Lernort 7xjung finden Sie hier:

S-Bahn-Bögen 416-422 an der Flensburger Straße 3,
im Hansaviertel in Berlin-Mitte