Workshops: Rahmenbedingungen

Für Jugendliche gibt es in 7xjung keine Führungen, sondern wir veranstalten Workshops, die von der aktiven Beteiligung der Jugendlichen leben. Darauf sind sämtliche pädagogischen Konzepte zugeschnitten.

Die Workshops dauern in der Regel mindestens vier Stunden. Diese Zeit ist nötig, um die persönlichen Themen uns Aspekte unserer Arbeit etwas vertiefen zu können.
In der Regel finden Workshops von 9 bis etwa 13 Uhr oder von 14 bis etwa 18 Uhr statt. Ausnahmen bestätigen aber jede Regel – sagen Sie uns einfach, wann Sie kommen können.

Wir reservieren immer den gesamten Lernort für eine Gruppe oder Klasse. Die ideale Gruppengröße für die Workshops liegt bei etwa 11 Personen, so hat jede*r die Chance, sich zu beteiligen. Da die meisten Klassen größer sind, teilen wir sie zu Beginn des Workshops in zwei Teilgruppen auf, mit denen wir dann gleichzeitig arbeiten. Maximal drei Teilgruppen gleichzeitig sind möglich. 15 Personen sind das Maximum pro Teilgruppe. Mit mehr als 45 Jugendlichen gleichzeitig können wir nicht arbeiten.

Mit jeder Teilgruppe arbeitet ein*e Bildungsreferent*in. Ihre Klasse wird also je nach Klassengröße von einer, zwei oder drei Bildungsreferent*innen betreut.

Der Kostenbeitrag für einen 4-stündigen Workshop mit Jugendlichen liegt bei 40 Euro für eine Teilgruppe, also je nach Klassengröße bei 40, 80 oder 120 Euro. Alle darüber hinaus gehenden Kosten trägt die Lotto-Stiftung Berlin im Rahmen einer Projektförderung. Bitte zahlen Sie den Kostenbeitrag am Workshop-Tag bar vor Ort gegen Quittung.

Wenn Sie Schwierigkeiten haben sollten, den Kostenbeitrag für Ihre Gruppe aufzubringen, sprechen Sie uns bitte an. Uns liegt daran, dass ein Workshop nicht an finanziellen Hürden scheitert. Dafür haben wir bislang immer einen Weg gefunden.

Sie möchten vor dem Workshop bei uns vorbeikommen? Sehr gerne!

Wenn Sie den Lernort und uns zunächst einmal persönlich vor Ort kennenlernen möchten, vereinbaren wir gerne einen Termin dafür. Wenn 7xjung Sie anspricht, können wir bei dieser Gelegenheit auch gerne das Programm für Ihre Gruppe vorbesprechen. Rufen Sie einfach an, oder schicken Sie uns eine E-Mail:

phone-icon030-3030808-25

mail-icon ausstellung@gesichtzeigen.de

Workshop-Situation