Politische Bildung von Gesicht Zeigen!

Die Workshops am Lernort 7xjung sind ein Bildungsangebot von Gesicht Zeigen! Für ein weltoffenes Deutschland. Weitere Bildungs- und Projektangebote von Gesicht Zeigen! finden Sie hier.

Für die verschiedenen Angebote politischer Bildung von Gesicht Zeigen! haben wir folgende Leitlinien entwickelt:

Everybody can be a change agent.

Wir haben eine zutiefst demokratische Grundhaltung. Das heißt, wir verstehen unter Demokratie nicht nur ein politisches System, sondern ein in alle Lebensbereiche hineinwirkendes Konzept.

Dieses Konzept zu vermitteln ist Hauptziel unserer politischen Bildung. Dabei identifizieren wir Handlungsweisen und gesellschaftliche Strömungen, die dieses Konzept beschädigen wollen, und klären darüber auf (also zum Beispiel Rassismus, Antisemitismus, Rechtspopulismus, Islamismus, Rechtsextremismus).
In unserer politischen Arbeit sensibilisieren wir für diese demokratiefeindlichen Phänomene, die nach unserem Verständnis zugleich auch menschenfeindlich sind. Wir befähigen dazu, sie als menschenverachtend und demokratiegefährdend benennen zu können. Wir klären darüber auf, was diese Tendenzen für eine Gesellschaft und für jeden einzelnen bedeuten können und welche Konsequenzen Ignoranz und Wegsehen haben.

Wir aktivieren und motivieren zu politischer und gesellschaftlicher Partizipation und zivilcouragiertem Handeln nach unserem Motto: Zeige auch Du Dein Gesicht, es wird gebraucht! Wir plädieren dabei für einen respektvollen Umgang miteinander und für die Bereitschaft, Vielfalt zu akzeptieren.

Unsere pädagogische Haltung

Demokratie ist ein politisches System. Wir finden: Es ist noch mehr. Es ist ein Konzept, das in alle Lebensbereiche hinein wirkt. Das ist die Basis unserer pädagogischen Haltung.

Unsere pädagogische Haltung auf einen Blick:

Die pädagogische Haltung von Gesicht Zeigen!